Rosenaktion zum guten Zweck

Drucken
Teilen

Romanshorn Prominente verkaufen heute mit Schülern, Freiwilligen und in Zusammenarbeit mit Kirchgemeinden rund 100 000 Rosen in der Schweiz. Der Erlös kommt Projekten gegen Hunger zugute wie den Hilfswerken «Brot für alle», «Fastenopfer» und «Partner sein». Coop verkauft die Fair-Trade-Rosen von Max Havelaar vergünstigt. Auch in Romanshorn kann man die Rosen von 9 Uhr bis 13 Uhr in der Hubzelg und an der Ecke Rislen-/Alleestrasse für fünf Franken erwerben. Solange Vorrat. Jeder Rose ist ein Code beigefügt, mit dem man zusätzlich eine virtuelle Rose verschenken kann. Der Code lässt sich via die App «Give a Rose» einlösen. Weitere digitale Rosen können so gekauft und verschenkt werden. (red)