Romanshorner Weltenbummler

Seit vier Jahren reist das Romanshorner Ehepaar Rahel und Jörg Affolter-Debrunner per Velo in der Welt herum. Dabei haben sie bereits 42 500 Kilometer zurückgelegt.

Drucken
Teilen
Freuen sich, von ihrer Reise zu erzählen: Rahel und Jörg Affolter-Debrunner. (Bild: Christa Kamm-Sager)

Freuen sich, von ihrer Reise zu erzählen: Rahel und Jörg Affolter-Debrunner. (Bild: Christa Kamm-Sager)

romanshorn. Derzeit weilen Rahel und Jörg Affolter-Debrunner in ihrem früheren Wohnort Romanshorn. Vor vier Jahren entschlossen sich die beiden, per Velo die Welt zu erkunden. Sie liessen alles zurück. Ihre Reise führte zunächst nach Alaska, von wo aus sie per Velo bis in die südlichste Stadt Argentiniens fuhren. In der Folge ging es nach Australien, Asien, zurück nach Europa und schliesslich via Spanien wieder zurück in die Schweiz.

Nach 42 500 Kilometern sagt ihnen ihr Herz aber deutlich, dass die Reise noch nicht beendet ist: «Das Fernweh ist noch akut», sagen die beiden, welche am Freitag, 25. Juni, ab 20 Uhr in der Kanti-Aula über ihre bisherigen Erlebnisse berichten. (red.)

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 19. Juni.