Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ROMANSHORN: Verwirrung um Urnenabstimmung

Am 4. März entscheidet die Bevölkerung über eine Holzschnitzelheizung für die Pestalozzi-Turnhalle. Vielen ist unklar, was die Alternativen sind.
Tanja von Arx

Einige Romanshorner tippen sich an den Kopf. Wie die Primarschulbehörde mitteilt, soll die Heizung des Pestalozzi-Schulhauses ersetzt werden. Hierfür schlägt sie eine neue Holzschnitzelheizung vor, die auch das wenige Meter entfernte Unterschulhaus versorgen soll. Kostenpunkt: 690000 Franken, eingerechnet 54000 Franken seitens Kanton. Für den Betrag wird ein Kreditbegehren gestellt.

Was vielen Stimmbürgern nicht klar ist: was passiert, wenn man Nein stimmt? Und müsste nicht noch mindestens ein Alternativvorschlag her?

Gebundene Ausgaben – keine Kreditabstimmung

Primarschulpräsident Hanspeter Heeb sagt auf Nachfrage: «Eine Alternativabstimmung ist nicht möglich.» Dies führt er wie folgt aus: Allem voran sei klar, dass man etwas machen müsse. Werde die bestehende Heizung im Rahmen der Urnenabstimmung indessen nicht durch eine ökologische Holzschnitzelheizung ersetzt, so müsse man eine konventionelle Gas- beziehungsweise Öl-Gas-Heizung ins Auge fassen. Heute werde das Schulhaus schon durch eine Öl-Gas-Heizung versorgt. «Es gäbe keine Kreditabstimmung, denn in diesem Fall würde es sich um gebundene Ausgaben handeln.»

Ziel der Primarschulbehörde ist es, von fossilen Energieträgern auf Holz als erneuerbaren, nachwachsenden Rohstoff zu wechseln. Durch die Holzschnitzelheizung liessen sich jährlich rund 80 Tonnen CO2 kompensieren. Mittels Verwendung von Thurgauer Qualischnitzeln erfolge ausserdem Wertschöpfung in der Region.

Tanja von Arx

tanja.vonarx@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.