Rollerfahrerin bei Kollision verletzt

KREUZLINGEN. Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen musste am Dienstag eine 19jährige Frau ins Spital gebracht werden. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, bog die Rollerfahrerin um circa 11.50 Uhr von der Hauptstrasse in die Remisbergstrasse ein.

Merken
Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen musste am Dienstag eine 19jährige Frau ins Spital gebracht werden. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, bog die Rollerfahrerin um circa 11.50 Uhr von der Hauptstrasse in die Remisbergstrasse ein. Dort kollidierte sie mit einer Autofahrerin, die zu diesem Zeitpunkt ihr Auto auf der Fahrbahn wendete. Die Rollerfahrerin wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. (red.)