Rekordergebnis im Immobilienmarkt

Drucken
Teilen

Weinfelden Das Weinfelder Immobilienunternehmen Fleischmann blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Das Familienunternehmen konnte seine Umsätze um 20 Prozent steigern, obwohl der Immobilienmarkt im Thurgau stagniert. Die Preise für Immobilien haben nach Jahren steter Steigerung dieses Jahr nicht mehr zugelegt, die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern blieb jedoch gut. «Wir sind seit 27 Jahren auf dem Markt. Dieses Jahr war aber das beste seit der Firmengründung», sagt Inhaber Werner Fleischmann. Immobilien im Wert von insgesamt 112 Millionen Franken haben die Mitarbeiter seiner Firma dieses Jahr an neue Besitzer vermittelt. Zur Stagnierung der Preise beim Wohneigentum sagt Werner Fleischmann: «Die Zeiten, als Liegenschaften überzahlt worden waren, sind endgültig vorbei.» (red)