Regelbrechen als Notwendigkeit

Drucken
Teilen

Kreuzlingen Morgen Donnerstag von 19.30 bis 21 Uhr lädt Reto Ammann, CEO SBW Haus des Lernens AG sowie Thurgauer Kantonsrat, zum öffentlichen Vortrag «Regelbrechen als Notwendigkeit» ein. Welche Muster und Regeln hat unsere Gesellschaft, und wann wurden diese letztmals hinterfragt oder gar durchbrochen? Dieser Frage geht Ammann mit seinem Lieblingszitat «Mut steht am Anfang, Glück an deren Ende» von Demokrit nach. Die Veranstaltung findet im SBW Talent-Campus Bodensee an der Seestrasse 7 in Kreuzlingen statt. Der Eintritt ist frei. Die Organisatoren freuen sich auf zahlreiches Publikum. (red)