Referat über Kartographie

weinfelden. Am kommenden Montag, 21. März, findet die nächste und in dieser Saison letzte Veranstaltung der Volkshochschule Weinfelden statt.

Merken
Drucken
Teilen

weinfelden. Am kommenden Montag, 21. März, findet die nächste und in dieser Saison letzte Veranstaltung der Volkshochschule Weinfelden statt.

Hans-Uli Feldmann, ehemaliger Leiter des Bereiches Kartographie beim Bundesamt für Landestopographie (swisstopo), gibt einen Einblick in folgende Themen: Geschichte der Kartenerstellung, Produktion der Landeskarten heute, welche Karten von heute und aus früheren Zeiten gibt es und wo sind diese verfügbar? Ausserdem zeigt der Referent auf, wie sich die Kartographie in Zukunft entwickeln wird.

Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im BBZ an der Schützenstrasse 9. (pd)