Rebenstrasse wird Tempo-30-Zone

ARBON. Die Werkleitungsarbeiten um den Friedhof Arbon bei der Rebenstrasse werden Ende April abgeschlossen. Danach wird die Rebenstrasse von der Sonnenhügel- bis zur Weinbergstrasse saniert. Zudem werden verkehrsberuhigende Massnahmen für die Tempo-30-Zone realisiert.

Drucken
Teilen

ARBON. Die Werkleitungsarbeiten um den Friedhof Arbon bei der Rebenstrasse werden Ende April abgeschlossen. Danach wird die Rebenstrasse von der Sonnenhügel- bis zur Weinbergstrasse saniert. Zudem werden verkehrsberuhigende Massnahmen für die Tempo-30-Zone realisiert. So liessen sich Synergien beim Bau optimal nutzen, teilt die Stadt mit. Die Massnahmen zur Umsetzung der Tempo-30-Zone lagen vom 4. bis 23. März öffentlich auf. Es wurden keine Einsprachen erhoben. Verbesserungsvorschläge, die während der Auflagefrist eingingen, werden sorgfältig geprüft und, wo sinnvoll, berücksichtigt. Diese Arbeiten werden voraussichtlich im Juli abgeschlossen. (red.)

Aktuelle Nachrichten