Rebell.tv wird vom Netz genommen

Amriswil. Am 31. Dezember 2010 werde rebell.tv vom Netz genommen, wird auf ebendieser Website mitgeteilt. Stefan M. Seydel werde, was er sei: Sozialarbeiter. Seine Frau Tina Piazzi bleibe mit der DFDU AG (dfdu.org) selbständig.

Drucken

Amriswil. Am 31. Dezember 2010 werde rebell.tv vom Netz genommen, wird auf ebendieser Website mitgeteilt. Stefan M. Seydel werde, was er sei: Sozialarbeiter. Seine Frau Tina Piazzi bleibe mit der DFDU AG (dfdu.org) selbständig.

Während Jahren machte sich «Blogger-Dinosaurier» Stefan M. Seydel – in Amriswil bekannt als Mann mit der orangen Hose – mit seinen provokativen Text-, Ton- und Videobeiträgen in der Szene einen Namen. Seine Blogs sah er als Forschungsprojekt. Unter anderem wurde rebell.tv 2007 von Migros-Kulturprozent in der Sparte Wissensvermittlung ausgezeichnet.

Seinen Dienst stellt rebell.tv aus finanziellen Gründen ein, nachdem der Weinfelder Unternehmer Daniel Model sein Investment beendet hat. Gemäss Stefan M. Seydel ist es nicht gelungen, neue Investoren zu finden. (red.)