Räubertochter tanzt auf Bühne

MÜNSTERLINGEN. Am Sonntag, 29. November, um 14 Uhr, wird das Kindermusical «Ronja Räubertochter» im Gemeinschaftszentrum der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen aufgeführt. Ronja ist eine selbstbewusste Räubertochter. Sie liebt das Leben und den abenteuerlichen Wald rund um die Mattisburg.

Drucken
Teilen

MÜNSTERLINGEN. Am Sonntag, 29. November, um 14 Uhr, wird das Kindermusical «Ronja Räubertochter» im Gemeinschaftszentrum der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen aufgeführt. Ronja ist eine selbstbewusste Räubertochter. Sie liebt das Leben und den abenteuerlichen Wald rund um die Mattisburg. Dann lernt sie Birk kennen, einen Jungen aus dem verfeindeten Räuberclan der Borkas. Danach ist nichts mehr so, wie es sein sollte. Matthias Keilich bringt eine frische und kindgerechte Interpretation auf die Bühne. Ein musikalisches Theater für die ganze Familie nach dem Bestseller von Astrid Lindgren. Kassenöffnung ist um 13.30 Uhr. (red.)