PS Party für Freunde spezieller Sportwagen

ROMANSHORN. Am Sonntag, 21. Juni, ab 10 Uhr, laden die Betriebe der autobau Factory zur PS Party ein, die eine lange Tradition hat. Der Anlass ist ein Treffpunkt für Fans von schönen und schnellen Autos.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am Sonntag, 21. Juni, ab 10 Uhr, laden die Betriebe der autobau Factory zur PS Party ein, die eine lange Tradition hat. Der Anlass ist ein Treffpunkt für Fans von schönen und schnellen Autos. Auf dem ganzen Gelände der autobau AG erleben Besucher und Teilnehmer Attraktionen rund ums Thema Rennsport und Sportwagen.

Teilnehmer, die mit ihrem eigenen Sportwagen kommen, haben die Möglichkeit, einige Runden auf dem Rundkurs zu fahren. Dabei geht es nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um den Motorensound. Daneben gibt es Taxifahrten in Drift- und Rennwagen mit Profis. Die anwesende Prominenz aus dem Motorsport wird Kommentare abgeben und steht für spannende Gespräche bereit. Bis 16 Uhr ist zudem ein Leistungsprüfstand in Betrieb. Eine Hüpfburg für die kleinen Gästen und die Festwirtschaft runden das Programm ab. Fahrzeuge, die sonst selten zu sehen sind, können an der PS Party live und in Aktion gesehen werden. Zur PS Party haben die Besucher freien Zutritt, für Teilnehmende mit Sportwagen wird ein Unkostenbeitrag eingezogen. (red.)