Projekt für mehr Liebe

Im Rahmen von «Chile bi dä Lüüt» lanciert die Evangelische Kirchgemeinde Neukirch an der Thur ein 40 Tage dauerndes Projekt. An den Sonntagen vertieft sie das Thema Liebe altersgerecht.

Andrea Kern
Merken
Drucken
Teilen
Jugendarbeiterin Flavia Hüberli und Pfarrer Beat Müller vor der evangelischen Kirche in Neukirch an der Thur. (Bild: Andrea Kern)

Jugendarbeiterin Flavia Hüberli und Pfarrer Beat Müller vor der evangelischen Kirche in Neukirch an der Thur. (Bild: Andrea Kern)

NEUKIRCH A. D. THUR. Über fünf Dörfer in zwei Kantonen erstreckt sich das Gebiet der Evangelischen Kirchgemeinde Neukirch an der Thur. Buhwil, Schweizersholz, Niederhelfenschwil, Zuckenriet und Neukirch bilden für die evangelischen Kirchbürger eine Einheit. «Sie alle in unsere Aktivitäten einzubeziehen, ist nicht immer einfach», sagt Jugendarbeiterin Flavia Hüberli.

Zusammen mit Beat Müller und einem engagierten Vorbereitungsteam der Kirchgemeinde möchte sie das Gemeinschaftsgefühl stärken. So wird die Gemeinde dazu eingeladen, sich vom 8. Januar bis 26. Februar vertieft mit dem Thema Liebe und Beziehungen zu beschäftigen. Das Projekt mit dem Namen «Liebe in Aktion» richtet sich an alle Altersgruppen.

«Spricht alle Generationen an»

Liebe sei wohl die wichtigste Quelle unseres Lebens. Doch wie kann man liebevolle und echte Beziehungen leben? Diese Frage verbindet die sieben Themen, die jeweils an den Sonntagen ab 9.45 Uhr in besonderen Gottesdiensten aufgegriffen werden (siehe Kasten). Zeitgleich finden altersgerechte Gottesdienste statt. Im Kinderhort, in der Sonntagsschule und im Jugendgottesdienst wird das gleiche Thema behandelt. Danach gibt es entweder einen Apéro oder ein Essen. «Schön wäre es, wenn Erwachsene mit den Kindern und Jugendlichen über das Gehörte und Erlebte diskutieren», sagt Beat Müller. Denn obwohl Liebe nicht für alle das gleiche bedeute, verbinde es doch alle Generationen.

Jeden Tag ein Stück Liebe

Grundlage für das Projekt ist ein Begleitheft, das sich mit der zentralen Frage «Was ist Liebe» auseinandersetzt. Wer will, kann darin jeden Tag einen Abschnitt lesen und sich persönlich mit dem Thema auseinandersetzen.

Das Projekt «Liebe in Aktion» ist Teil von «Chile bi dä Lüüt» der Evangelischen Kirchgemeinde Neukirch an der Thur.