Problem Standort

Die zweite Referentin am Behördenapéro, Monica Müller, ist Geschäftsführerin und Mitinhaberin der Chocolat Bernrain AG in Kreuzlingen. Sie ist Quereinsteigerin; vorher war sie als Lehrerin tätig. Monica Müller betonte, Industriebetriebe im Siedlungsgebiet seien immer problematisch.

Drucken
Teilen

Die zweite Referentin am Behördenapéro, Monica Müller, ist Geschäftsführerin und Mitinhaberin der Chocolat Bernrain AG in Kreuzlingen. Sie ist Quereinsteigerin; vorher war sie als Lehrerin tätig. Monica Müller betonte, Industriebetriebe im Siedlungsgebiet seien immer problematisch. 1958 hätten die Stadtbehörden ihren Grosseltern Bauland hinter der Bahnlinie in einem Sumpfgebiet am Rande von Kreuzlingen angeboten.

Heute sei das Fabrikgebäude von Wohnhäusern umgeben. Die Referentin plädierte für Kompromisslösungen. Chocolat Bernrain habe beispielsweise die Rösterei der Kakaobohnen ausgelagert, um den Anwohner-Anliegen entgegenzukommen. (mbz)

Aktuelle Nachrichten