Präsentation der Maturaarbeiten

KREUZLINGEN. «Medien als <Vierte Gewalt>», «Asylheime in Flammen», «Programmierung eines Videospieles» und «Demenz» heissen nur 4 von insgesamt 78 Maturarbeiten, die im vergangenen Schuljahr an der Kanti Kreuzlingen von Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen verfasst wurden.

Merken
Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. «Medien als <Vierte Gewalt>», «Asylheime in Flammen», «Programmierung eines Videospieles» und «Demenz» heissen nur 4 von insgesamt 78 Maturarbeiten, die im vergangenen Schuljahr an der Kanti Kreuzlingen von Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen verfasst wurden. Die öffentlichen Präsentationen dazu finden morgen, ab 9 Uhr, an der Kantonsschule Kreuzlingen statt. Die besten Maturaarbeiten und Präsentationen werden am Besuchstag am 13. Februar 2016 prämiert. (red.)