Post eröffnet Agentur im Sommer

WIGOLTINGEN. Die Postagentur im Volg in Wigoltingen öffnet voraussichtlich im Juli. Das teilte Erich Schmid, Leiter der Kommunikation Ost der Schweizerischen Post AG, gestern mit.

Drucken
Teilen

WIGOLTINGEN. Die Postagentur im Volg in Wigoltingen öffnet voraussichtlich im Juli. Das teilte Erich Schmid, Leiter der Kommunikation Ost der Schweizerischen Post AG, gestern mit. Postkunden können ab dann im Volg Briefe und Pakete aufgeben, Pakete und eingeschriebene Briefe abholen, Briefmarken kaufen, Einzahlungen erledigen und Geld beziehen. Wie die Post weiter mitteilt, wird der bestehende Hausservice weitergeführt. Das heisst, dass die Bevölkerung im Gebiet mit Hausservice avisierte Briefe und Pakete künftig ebenfalls bei der neuen Postagentur in Empfang nehmen kann. Die Postfachzustellung werde aber nur noch bis Ende Juni 2016 weitergeführt.

Post würdigt Gemeinderat

Die Schweizerische Post AG hatte im August mitgeteilt, dass sie die Post in Wigoltingen durch eine Agentur ersetzen will. Daraufhin hatte sich der Gemeinderat bei der Postcom – der unabhängigen Regulierungsbehörde im Postmarkt – gewehrt, wie die Thurgauer Zeitung berichtete. Die Postcom stützte allerdings den Entscheid der Post, worauf die Poststelle in Wigoltingen nun endgültig geschlossen wird.

Die Post respektiere den Einsatz des Gemeinderates für den Erhalt der Poststelle, heisst es weiter in dem Flugblatt. Angesichts der guten Erfahrungen mit Postagenturen an mehr als 700 Standorten sei die Post aber überzeugt, den Interessen und Bedürfnissen der Kunden mit der neuen Lösung gerecht zu werden, insbesondere wegen der längeren Öffnungszeiten. Die Mitarbeitenden der Poststelle Wigoltingen könnten in der näheren Umgebung weiterbeschäftigt werden, teilt die Post weiter mit. (es.)

Aktuelle Nachrichten