Positive Auswirkungen auf die Motivation

Gingen in diesem Jahr die Musical-Vorbereitungen ohne Nebengeräusche über die Bühne? Wenn schon, dann angenehme. Wir haben diesmal nur positive Reaktionen bekommen. So konnten wir uns auf ruhige, effiziente Vorbereitungen konzentrieren.

Drucken
Martin Herzog Schulleiter Sekundarschule Bruggfeld

Martin Herzog Schulleiter Sekundarschule Bruggfeld

Gingen in diesem Jahr die Musical-Vorbereitungen ohne Nebengeräusche über die Bühne?

Wenn schon, dann angenehme. Wir haben diesmal nur positive Reaktionen bekommen. So konnten wir uns auf ruhige, effiziente Vorbereitungen konzentrieren.

Nach welchen Kriterien wurde das Musical ausgewählt?

Dass die Wahl auf dieses Musical fiel, war eher ein Zufall. Ich habe kurz nach den letztjährigen Musical-Aufführungen mit meiner

3. Klasse eine Aufführung von «We will rock you» in Zürich besucht. Mit dabei war auch Musiklehrer Oliver Hauser. Er war davon begeistert. Im Dezember haben wir mit allen, die am Musical mitmachen, eine weitere Vorstellung in Zürich besucht.

Lenkt der enorme Aufwand für ein solches Projekt nicht vom eigentlichen Unterricht ab?

Wie ich es sehe, lernen die Schülerinnen und Schüler bei einem solchen Projekt so manches, was sie in keinem andern Fach lernen können. Die Erfahrungen, die sie dabei machen, wirken sich bei vielen Jugendlichen positiv auf die Motivation für die Schule aus. Die Vorbereitungen laufen zu einem grossen Teil auch ausserhalb der Unterrichtszeit, und die Jugendlichen setzen sehr viel ihrer Freizeit in die Probenarbeit ein. (clg)