Polizeiposten zieht um

AMRISWIL. Der Kantonspolizeiposten Amriswil ist am Dienstag, 22. März, am Vormittag letztmals am bisherigen Standort an der Weinfelderstrasse geöffnet. Ab Dienstagmittag zieht das Team an den neuen Standort an der Bahnhofstrasse 38.

Merken
Drucken
Teilen

AMRISWIL. Der Kantonspolizeiposten Amriswil ist am Dienstag, 22. März, am Vormittag letztmals am bisherigen Standort an der Weinfelderstrasse geöffnet. Ab Dienstagmittag zieht das Team an den neuen Standort an der Bahnhofstrasse 38. Während des Umzugs bleibt der Kantonspolizeiposten Amriswil geschlossen. Der Posten ist am 26. März wieder geöffnet. Für alle dringenden Fälle steht der Notruf 117 rund um die Uhr zur Verfügung. Der Kantonspolizeiposten Amriswil ist zuständig für die Stadt Amriswil, die Gemeinden Sommeri und Hefenhofen sowie die Ortschaften Biessenhofen, Oberaach, Hagenwil, Räuchlisberg und Schocherswil. (red.)

Am Samstag, 7. Mai, ist die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür am neuen Standort eingeladen.