Poetische Musik – paradoxe Texte

Am kommenden Sonntag, 14. November, um 19 Uhr findet die nächste musikalisch-poetische Meditation in der katholischen Pfarrkirche statt. Das bekannte Duo Anita Freund (Saxophon) und Ute Rendar (Orgel) treten auf. Sie spielen klassische und jazzige Musik für Orgel und Saxophon.

Drucken
Teilen

Am kommenden Sonntag, 14. November, um 19 Uhr findet die nächste musikalisch-poetische Meditation in der katholischen Pfarrkirche statt. Das bekannte Duo Anita Freund (Saxophon) und Ute Rendar (Orgel) treten auf. Sie spielen klassische und jazzige Musik für Orgel und Saxophon. Dazwischen sind poetisch und «paradoxe» Texte von Stöff Sutter und Gaby Zimmermann zu hören. Eintritt frei, Kollekte. (pd)

Aktuelle Nachrichten