Podium mit Mattle und Limoncelli

BISCHOFSZELL. Am 13. Februar wählt Bischofszell den Stadtammann und den Stadtrat für die nächsten vier Jahre. Sowohl die Wahl für das Stadtammannamt als auch die Wahlen in den Stadtrat sind umkämpft.

Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Am 13. Februar wählt Bischofszell den Stadtammann und den Stadtrat für die nächsten vier Jahre. Sowohl die Wahl für das Stadtammannamt als auch die Wahlen in den Stadtrat sind umkämpft. Die Interpartei Bischofszell, die Vereinigung aller Ortsparteien, veranstaltet deshalb ein Podium, zu dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Der Anlass findet am Donnerstag, 20. Januar, 20 Uhr, in der Bitzihalle statt. Der erste Teil der Veranstaltung ist den Stadtratswahlen gewidmet. Im zweiten Teil treten Josef Mattle und Ralph Limoncelli, die beiden Kandidaten für das Amt des Stadtammanns, gegeneinander an. Das Publikum hat auch Gelegenheit, Fragen an die Kandidierenden zu stellen. Moderiert wird die Wahlveranstaltung von DRS-Redaktor Thomas Weingart. (pd)