Pilzkontrollstelle hat neue Leiterin

BISCHOFSZELL. Jörg Baldinger und Hans Frischknecht, die beiden bisherigen Pilzkontrolleure für die Region Bischofszell, sind nach über 30jähriger Tätigkeit auf der Pilzkontrollstelle in Bischofszell zurückgetreten.

Merken
Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Jörg Baldinger und Hans Frischknecht, die beiden bisherigen Pilzkontrolleure für die Region Bischofszell, sind nach über 30jähriger Tätigkeit auf der Pilzkontrollstelle in Bischofszell zurückgetreten.

Mit Anni Bosshard aus Weinfelden konnte die Funktion mit einer ausgewiesenen Fachkraft neu besetzt werden. Sie verfügt über die notwendige Anerkennung durch die Vereinigung amtlicher Pilzkontrollorgane sowie über eine grosse Erfahrung auf dem Gebiet der Pilzbestimmung. Zudem ist Anni Bosshard Vorstandsmitglied im Verein für Pilzkunde Thurgau. Sie wird im Laufe der Pilzsaison 2016 durch die bisherigen Kontrolleure in die verantwortungsvolle Funktion eingeführt. (red.)