Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Pia Donati rückt nach

Konzentriert sind die Frauen und Männer am Singen. (Bild: PD)

Konzentriert sind die Frauen und Männer am Singen. (Bild: PD)

Kreuzlingen Aufgrund seiner Wahl zum neuen Stadtschreiber von Kreuzlingen erklärte Michael Stahl (FDP) seinen sofortigen Rücktritt aus dem Gemeindeparlament. Dies teilte die Stadt Kreuzlingen gestern mit. Gemäss dem Gesetz über das Stimm- und Wahlrecht rückt von den Ersatzleuten auf der Wahlliste die Person mit der höchsten Stimmenzahl nach. Gemäss Wahlergebnis vom 26. April 2015 wäre dies Markus Blättler, der die Wahl jedoch ausgeschlagen hat und das Amt nicht antreten wird. Pia Donati rückt mit der nächsthöheren Stimmenzahl nach. Mit der Annahme des Mandates tritt die aktuelle Co-Präsidentin der FDP Kreuzlingen die Nachfolge von Michael Stahl im Gemeinderat an. An seiner Sitzung vom 13. März erklärte der Stadtrat Pia Donati rückwirkend per 9. März für den Rest der Amtsperiode 2015-2019 als gewählt. Für seine Mitarbeit im Parlament sprach der Stadtrat Michael Stahl seinen Dank aus. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.