Philosophie für Schüler

Konstanz. Philosophie im Schülerstudium, das bedeutet Denkanreize einer ganz besonderen Art für besonders begabte Schüler und Schülerinnen.

Drucken

Konstanz. Philosophie im Schülerstudium, das bedeutet Denkanreize einer ganz besonderen Art für besonders begabte Schüler und Schülerinnen. Zum Sommersemester der Universität Konstanz können sie im Rahmen des Schülerstudiums an der Universität Konstanz ausgewählte Kurse aus dem Studiengang Philosophie studieren.

Erweiterung

Das Schülerstudium wird seit dem Wintersemester 2008/09 an der Universität Konstanz angeboten. Bisher konnten Schüler/innen mit Unterstützung der Deutschen Telekom-Stiftung die Fächer Mathematik, Physik, Informatik und Chemie studieren. Das bestehende Fächerangebot wird jetzt mit dem Studienangebot im Fach Philosophie erweitert.

Intellektuelle Förderung

Ziel des Philosophie-Schülerstudiums ist die intellektuelle Förderung von Schülern, die sich auf die grundsätzlichen Fragestellungen der Philosophie einlassen möchten. Neben den Klassikern der Philosophie stehen daher Fragen der Ethik oder der Logik auf dem Programm. Die Philosophie befähigt unter anderem dazu, komplexe Fragestellungen zu analysieren und «auf die Spitze zu treiben», um daran dann ein solides Urteilsvermögen zu entwickeln. (ukn)

Anmeldung bis 10. März unter www.uni-konstanz.de/ schuelerstudium und bei der Zentralen Studienberatung Telefon 00494 7531/88-3636

Aktuelle Nachrichten