Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Peter Müller holt den 3. Rang mit Sophia Lorens Rolls-Royce

KREUZLINGEN. Anlässlich der «Techno Classica Essen» fand unter dem Patronat des deutschen Automobilclubs ADAC die Prämierung der besten Autobücher der Jahre 2014 und 2015 statt.
Peter Müller mit seinem Buch und der Urkunde zum Autobuchpreis. (Bild: pd)

Peter Müller mit seinem Buch und der Urkunde zum Autobuchpreis. (Bild: pd)

KREUZLINGEN. Anlässlich der «Techno Classica Essen» fand unter dem Patronat des deutschen Automobilclubs ADAC die Prämierung der besten Autobücher der Jahre 2014 und 2015 statt. In der Kategorie Marke und Typen errang dabei der Kreuzlinger Autor Peter Müller mit seinem Gestaltungsteam Susanna Entress und Urs Stuber aus Frauenfeld den bemerkenswerten dritten Rang. Nach Auskunft der Organisatoren hatten in einer ersten Runde 57 Buchprojekte den Einzug in die engere Wahl geschafft. Ausgewählt und bewertet wurden die Bücher von einer Fachjury. Peter Müllers 360 Seiten starkes Werk mit dem Titel «Motors Finest» berichtet über eine der bedeutendsten Rolls-Royce- und Bentley-Sammlungen von insgesamt 27 Exponaten. Die «Seeger Collection» – benannt nach Besitzer Norbert Seeger – ist im Fürstentum Liechtenstein beheimatet und nicht öffentlich zugänglich. Das Buch stellt erstmals und umfassend die Entwicklungsgeschichte der beiden Edelmarken Rolls-Royce und Bentley in Wort und Bild dar. Müllers Texte sind informativ, leserfreundlich verfasst und präzise auf die grossformatigen Fotos abgestimmt.

Edle Motive in der Region

Als hervorragend bezeichnete die Jury die aussagestarke Bild- und Gestaltungssprache durch Susanna Entress und Urs Stuber aus Frauenfeld. Das Cover des Buches zeigt übrigens einen Rolls-Royce, der Sophia Loren gehörte. Das Team hat die Luxusfahrzeuge in England, Frankreich, Österreich, im Fürstentum Liechtenstein und in Italien aber auch an heimischen Orten fotografieren lassen. So kommen die Bommer Weiher, das Ufer vor der Kreuzlinger Seeburg, der Flugplatz in Amlikon, der Neubau der PH Kreuzlingen, sowie die Einfahrt zu einer Villa oberhalb von Tägerwilen mit der Staatskarosse von Prinzessin Margaret von England zum Zuge.

In Sulgen gedruckt

Das im Verlag Benteli, Sulgen, erschienene Buch ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erhältlich und wurde bei der Heer AG in Sulgen gedruckt. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.