Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Pestalozzi-Turnhalle soll neue Heizung bekommen

Romanshorn Die Primarschulbehörde schlägt vor, die Heizung in der Pestalozzi-Turnhalle durch eine Holzschnitzelheizung zu ersetzen und den bestehenden Wärmeverbund um das Unterschulhaus zu erweitern. Die Investitionskosten belaufen sich – nach Abzug von Förderbeiträgen des Kantons – auf 690000 Franken. Über diesen Kredit wird am 4. März an der Urne abgestimmt.

Auch Schulhaus ist betroffen

Die zu ersetzende Heizungsanlage in der Pestalozzi-Turnhalle beheizt auch das daneben liegende Pestalozzischulhaus – bisher kombiniert mit Heizöl und Erdgas. Vorgeschlagen wird der Ersatz durch eine Holzschnitzelheizung und die Einbindung des ebenfalls nur wenige Meter entfernten Unterschulhauses in den Wärmeverbund. Der beantragte Investitionskredit von 690000 Franken beinhaltet nebst dem Ersatz der Heizungsanlage und aller weiteren Installationen in der Heizzentrale auch die Erstellung einer neuen Fernleitung zum Unterschulhaus sowie die nötigen baulichen Anpassungen an der Pestalozzi-Turnhalle – allerdings ohne Veränderung des Gebäude-Volumens. Ebenfalls berücksichtigt sind Förderbeiträge des Kantons in der Höhe von 54000 Franken.

Holz aus Thurgauer Wäldern

Durch den Einbau einer Holzschnitzelheizung erfolgt ein Wechsel von fossilen Energieträgern auf Holz als erneuerbarer, nachwachsender und einheimischer Rohstoff – der zudem CO2-neutral ist. Durch die vorgeschlagene Holzschnitzelheizung lassen sich jährlich rund 80 Tonnen CO2 kompensieren. Und durch die Verwendung von Thurgauer Schnitzeln erfolgt gleichzeitig ein grosser Teil der Wertschöpfung in der Region: Das Holz stammt aus Thurgauer Wäldern und die Schnitzel werden in Oberaach mit Abwärme der Grastrocknungsanlage getrocknet.

Die Kreditabstimmung wurde auf den eidgenössischen Abstimmungstermin vom 4. März 2018 gelegt. Die Kreditbotschaft der Primarschulgemeinde wird allen Stimmberechtigten zusammen mit den weiteren Abstimmungsunterlagen zugestellt. Sie steht auch auf www.primromanshorn.ch bereits zum Download zur Verfügung. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.