«Perfekte Ergänzung zu Kornhaus-Angebot»

Merken
Drucken
Teilen

Auf Facebook ist eine rege Diskussion über die ersten Visualisierungen des Hotels am Wasser entbrannt. Anwohner schreiben in der Gruppe «Du bisch vo Romanshorn, wenn ...», es werde endlich Zeit, dass etwas passiere. Arbeitsplätze würden durch das Projekt geschaffen. Man habe einen guten Kompromiss zwischen Integration ins Landschaftsbild und wirtschaftlich nutzbarer Grösse gefunden, das Garni passe sehr gut zum Hafen und sei bestimmt eine perfekte Ergänzung zum künftigen Kornhaus-Angebot. Plätze, an denen man sich privat und ohne Konsumzwang aufhalten könne, habe es genug. Bedenken gibt es allerdings hinsichtlich Verkehr und Autos sowie des Einbezugs der angrenzenden Nutzer, was Stadt und Hess noch nicht thematisiert haben. Einige fürchten eine Steuererhöhung, andere eine zu geringe Auslastung des Hotels von maximal 50 Prozent im Sommer und gar keiner im Winter. (tva)