Per Solartaxi um die Welt

Am Sonntag geht die Filmreihe «Energie als Chance» weiter, dieses Mal als Familienevent.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Am 1. Mai um 16 Uhr lädt Organisatorin Brigitta Engeli zu einem weiteren Filmnachmittag unter dem Titel «Filme für die Erde» in die Räume der Arche/Chrischona an der Romanshornerstrasse 29 ein. Wiederum wird als Einstieg ein lokaler Film von Norbert Vincent Horwath gezeigt. Dieses Mal geht es um die Bommer Weiher. Im zweiten Film «Solartaxi: Um die Welt mit der Kraft der Sonne» wird die Geschichte des Schweizers Louis Palmer erzählt, der zeigt, dass es möglich ist, allein mit Sonnenenergie um die Welt zu reisen. Beide Filme eignen sich für Kinder ab Kindergartenalter. Wenn es den Kleinen zu langweilig wird, können sie ins Spielzimmer ausweichen. (red.)

Aktuelle Nachrichten