Pentoramakreisel als beliebtes Sujet

Merken
Drucken
Teilen

Amriswil «Mis Amriswil» war das Thema, welches die Kulturkommission für den im Januar lancierten Fotowettbewerb vorgab. Aus den schönsten Bildern sollte ein Kalender für das kommende Jahr entstehen.

Schliesslich wurden 120 Beiträge eingereicht, aus welchen die fünf Jurymitglieder 13 ausgewählt haben. Die Bandbreite der eingesandten Fotos reiche von poetischen Stimmungsbildern bis zu emotionalen Schnappschüssen, sagt Andreas Müller, Kultur­beauftragter der Stadt. Türme, Riegelhäuser und Pentoramakreisel seien auffallend häufige Sujets gewesen – und herausgekommen ist ein wunderschöner Kalender im Panoramaformat.

Morgen Samstagabend, um 19.30 Uhr, werden nun die 13 Fotos enthüllt, die den Weg in den Amriswiler Kalender 2018 gefunden haben. Die Vernissage findet im Kulturforum statt. Gleichzeitig hat die Vollmondbar vor dem Kulturforum geöffnet. Die Stadt Amriswil offeriert allen Vernissage-Besuchern ein Getränk an der Vollmondbar. (red)