Patrik Zihlmann ist Jahresmeister

Die Schiesssaison war für die Sportschützen Hatswil ein äusserst erfolgreiches Jahr. Sie waren rekordverdächtig erfolgreich weil sie in der Zweistellungs-Gruppenmeisterschaft am Final des OSPSV (Ostschweizer Sportschützenverband) in Goldach den ersten Rang belegten.

Drucken
Teilen

Die Schiesssaison war für die Sportschützen Hatswil ein äusserst erfolgreiches Jahr. Sie waren rekordverdächtig erfolgreich weil sie in der Zweistellungs-Gruppenmeisterschaft am Final des OSPSV (Ostschweizer Sportschützenverband) in Goldach den ersten Rang belegten. Am Final des Grenzland-Cups in Feldkirch, mit internationaler Beteiligung, erreichten die Hatswiler den zweiten Rang. Mit dem Endschiessen im Oktober konnte diese sehr erfolgreiche Schiesssaison abgeschlossen werden. Am Absenden Anfang November verkündete der Präsident die Resultate der verschiedenen geschossenen Stiche, es waren dies, der Endstich, der Königsstich, der Gaben- oder Käsestich und zum Schluss noch der Juxstich. Jahresmeister wurde Patrik Zihlmann. Interessierte Schützinnen und Schützen sind bei den Sportschützen Hatswil selbstverständlich willkommen. (red.)

Aktuelle Nachrichten