Patrick Jud kandidiert für den Lengwiler Gemeinderat

LENGWIL. Nach intensiver Suche haben die Mitglieder des Gemeindeforums Lengwil zwei Personen gefunden, welche die Lücken schliessen werden, die durch die Rücktritte von Daniel Masson und Ciril Schmidiger entstanden sind: Patrick Jud und Priska Lüdi.

Drucken
Patrick Jud Kandidat für den Gemeinderat Lengwil (Bild: pd)

Patrick Jud Kandidat für den Gemeinderat Lengwil (Bild: pd)

LENGWIL. Nach intensiver Suche haben die Mitglieder des Gemeindeforums Lengwil zwei Personen gefunden, welche die Lücken schliessen werden, die durch die Rücktritte von Daniel Masson und Ciril Schmidiger entstanden sind: Patrick Jud und Priska Lüdi. Der 36jährige Jud wohnt mit seiner Frau und dem Sohn in Illighausen. Aufgewachsen ist er in Kreuzlingen, wo er eine Lehre als Konstrukteur absolvierte. 2004 schloss er die Technikerschule an der ZBW mit dem Diplom als Maschinentechniker TS ab. Heute arbeitet er bei der GDELS-Mowag in der Abteilung für Powerpack und Motorraumentwicklung. Seit 2014 präsidiert er innerhalb der Syna die Sektion Frauenfeld und ist im Vorstand der Syna Region Ostschweiz. In seiner Freizeit treibt er gerne Sport, fotografiert und unternimmt Reisen. Er ist bereits im Forum und der Feuerwehr Lengwil engagiert. Die Wahl findet am 30. November statt. (red.)

Aktuelle Nachrichten