Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Parkierreglement kommt auf Wege

Arbon Das Parkierreglement hat eine weitere Hürde genommen. Bei der vorgezogenen Revision hat es in der zweiten Lesung marginale Änderungen erfahren. So ist die Tarifsenkung für die Handwerkerkarte von 300 auf 150 Franken wieder rückgängig gemacht worden. Das Gewerbe sei ohnehin schon privilegiert. Und im Vergleich zu einer Monatskarte – oder dem Betrag, den Pendler zu zahlen hätten – seien die 150 Franken unverhältnismässig. «Im Sinne der Budgetdebatte müssen wir hier zustimmen», machte Cyrill Stadler (FDP) den Link auf die oft angesprochene Ertragsschwäche der Stadt. Die SVP wollte das Gewerbe «nicht noch mehr schröpfen». Für Trainer und Betreuer von Vereinen gibt es bei den Sportanlagen neu eine Parkkarte gegen eine Gebühr von 20 Franken. Lukas Auer (CVP) war mit einem Kompromissvorschlag durchgedrungen. Im Februar dürfte das Reglement verabschiedet werden. (me)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.