«Padrone e sotto» im Kulturcinema

ARBON. Heute Freitag, den 29. Januar, zeigt das Kulturcinema Arbon den preisgekrönten Dokumentarfilm «Padrone e sotto» des Italoschweizers Michele Cirigliano. Der Autor zeichnet heiter, komisch und poetisch das Porträt einer süditalienischen Männergruppe.

Drucken
Teilen

ARBON. Heute Freitag, den 29. Januar, zeigt das Kulturcinema Arbon den preisgekrönten Dokumentarfilm «Padrone e sotto» des Italoschweizers Michele Cirigliano. Der Autor zeichnet heiter, komisch und poetisch das Porträt einer süditalienischen Männergruppe. Sie trifft sich in einer schäbigen Bar im Dorf für ein Karten- und Trinkspiel: Wer mit den andern trinkt, gewinnt, wer nicht eingeladen wird, verliert. Zwischen Wirklichkeit und Schein fragt sich der Protagonist: Spielen die Männer nur oder ist es ihnen ernst, wenn sie sich anbrüllen? (red.)

Aktuelle Nachrichten