Oscarverleihung in Altnau

Drucken
Teilen

Altnau Beim Fasnachtsumzug in Altnau verteilte das Ok-Team des Dorfvereins unter dem Motto «Altnau’s Seven» erstmals Ehrenpreise. Die Jury zeichnete Personen und Firmen aus, die das Dorf und die Vereine unterstützen und tragen. Mit dem Oscar wurden die Metzgerei Wattinger, die Bäckerei Kunz und das Volg-Team als «Star of Altnau 2017» geehrt. Ebenfalls mit einem Oscar ausgezeichnet wurden Annemarie Eberle, Cornelia Widmer, die Familie Ursula und Erich Braun sowie Wilfried Good für ihre langjährigen, herausragenden Verdienste im Dorf. An der Galanacht im S-ka wurden weitere Preise verliehen. Es wurden jeweils drei Hauptdarsteller und Filmcrews auf die Bühne geholt und erhielten einen Gutschein. Als Erstplatzierte konnten «Super Mario» alias Remo Dietsche und die «Blues Brothers» unter Leitung von Reto Eigenmann (Ziistigs-Clübli) die Trophäe abräumen. Eine besondere Auszeichnung, den «Lifetime Award» für sein Lebenswerk, erhielt Markus Bögli. Für sein einzigartiges künstlerisches Wirken durfte auch Felix Brenner einen Oscar in die Höhe stemmen. (red)