Ortsplanung liegt nochmals auf

MÜNSTERLINGEN. Bei der ersten öffentlichen Auflage der Ortsplanung Münsterlingen sind im Frühjahr einzelne Einsprachen eingegangen. Diese wurden von den Planungsgremien der Gemeinde behandelt und entschieden.

Merken
Drucken
Teilen

MÜNSTERLINGEN. Bei der ersten öffentlichen Auflage der Ortsplanung Münsterlingen sind im Frühjahr einzelne Einsprachen eingegangen. Diese wurden von den Planungsgremien der Gemeinde behandelt und entschieden. Diese Arbeiten haben einige Zeit in Anspruch genommen, heisst es in einer Mitteilung des Gemeinderats. Zusätzlich mussten die Zwischenergebnisse aus dem kantonalen Richtplan und dem damit verbundenen Moratorium einbezogen werden. Dies hat nun zu wenigen Änderungen und Anpassungen der Ortsplanung geführt. In Absprache mit dem Kanton müssen diese nochmals öffentlich aufgelegt werden. Danach müssen allfällige neue Einsprachen, welche auf die Änderungen Bezug nehmen, beurteilt werden. Erst dann werden sämtliche Einspracheentscheide den Einsprechern eröffnet. (red.)