Offenes Rathaus am Wahlsonntag

Drucken
Teilen

Kreuzlingen Nachdem im ersten Wahlgang vom 26. November keiner der sechs Kandidaten das absolute Mehr für die Ersatzwahl des Stadtpräsidenten oder der Stadtpräsidentin infolge des Rücktritts von Andreas Netzle erreicht hat, findet am Sonntag, 21. Januar, der zweite Wahlgang statt. Einziger offizieller Kandidat ist bekanntlich Thomas Niederberger (parteilos). Am Wahlsonntag ist das Rathaus an der Löwenstrasse 7 ab 11.30 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet. Das offizielle Wahlresultat wird voraussichtlich um 12 Uhr bekannt gegeben, wie die Stadt mitteilt. Anschliessend wird ein Apéro offeriert, zu dem die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. (red)