Öffentliches Podium zur geplanten Fusion

SALMSACH. Der Gemeindeverein Salmsach veranstaltet am Freitag, 20. September, ein öffentliches Podium zur geplanten Fusion von Romanshorn und Salmsach. Es findet im Berglischulhaus in Salmsach statt und beginnt um 20 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

SALMSACH. Der Gemeindeverein Salmsach veranstaltet am Freitag, 20. September, ein öffentliches Podium zur geplanten Fusion von Romanshorn und Salmsach. Es findet im Berglischulhaus in Salmsach statt und beginnt um 20 Uhr.

Je zwei Personen aus dem befürwortenden und dem gegnerischen Komitee werden Podiumsleiter Kurt Baumann (Präsident des Verbandes Thurgauer Gemeinden und Gemeindeammann von Sirnach) Red und Antwort stehen.

Der Gemeindeverein Salmsach versteht sich als Forum, das zu Behördenwahlen und besonderen Themen auf kommunaler Ebene die offene und freie Diskussion und Meinungsbildung ermöglicht. Zur Fusion nimmt der Gemeindeverein selber nicht Stellung.

Die Abstimmung über den Zusammenschluss findet Ende November statt. (red.)