Öffentliche Mitwirkung

Drucken
Teilen

Arbon Vom 23. März bis 11. April läuft die öffentliche Mitwirkung zum Gestaltungsplan Wiigarte. Betroffene und Interessierte sind eingeladen, sich dazu einzubringen. Parallel dazu werden die Unterlagen vom kantonalen Departement für Bau und Umwelt (DBU) vorgeprüft. Die relevanten Dokumente sind bei der städtischen Abteilung Bau einsehbar und finden sich auch auf www.arbon.ch , im Bereich Stadtentwicklung unter «Gestaltungspläne». Das Gebiet Wiigarte liegt in Frasnacht, direkt an der Grenze zu Egnach und Roggwil. Im Zonenplan ist für diesen Bereich eine Gestaltungsplanpflicht festgelegt. Als Grundlage wurden erste Konzeptideen zusammengestellt und eine Lösung für die Erschliessung ausgearbeitet. Im Gestaltungsplan selbst werden die Erschliessung und die dazu nötige Landumlegung festgelegt. (red)