Oberhaupt von Ebnat-Kappel ein Amriswiler

Mit 967 Stimmen bei einem absoluten Mehr von 527 Stimmen ist Christian Spoerlé (SVP) zum neuen Gemeindepräsidenten von Ebnat-Kappel gewählt worden.

Drucken
Teilen

Mit 967 Stimmen bei einem absoluten Mehr von 527 Stimmen ist Christian Spoerlé (SVP) zum neuen Gemeindepräsidenten von Ebnat-Kappel gewählt worden. Vor 20 Jahren von Amriswil nach Bauma im Kanton Zürich gezogen, wo er jetzt noch Gemeindepräsident im Nebenamt ist, war Spoerlé in Ebnat-Kappel der einzige Kandidat für die Nachfolge von Arthur Lieberherr. An der Wahlfeier am Sonntagabend deutete er das deutliche Wahlergebnis als Zeichen des Vertrauens der Bevölkerung, welches er nicht enttäuschen wolle. Zwar stehe nun er im Vordergrund, so Christian Spoerlé, doch hätte er diesen Schritt nie ohne die Unterstützung der Familie machen können. (sas/rh)

Aktuelle Nachrichten