Nun auch mit Mittagsmenu

AMRISWIL. Vor ein paar Tagen hat das Ehepaar Helbling an der Weinfelderstrasse 74 das Bistro «Mägis Treff» eröffnet. Der Treff bietet Platz für 27 Gäste und wird als Raucherlokal geführt.

Gunhild Rübekeil
Merken
Drucken
Teilen
Wollen den Treff beleben: Margret und Urs Helbling wirten nun an der Weinfelderstrasse 74. (Bild: Gunhild Rübekeil)

Wollen den Treff beleben: Margret und Urs Helbling wirten nun an der Weinfelderstrasse 74. (Bild: Gunhild Rübekeil)

An den Fensterscheiben prangt noch der Schriftzug «Cindy's Treffpunkt», doch im Inneren haben längst Margret und Urs Helbling das Ruder übernommen. Optisch hat sich wenig verändert in dem Lokal, das ab Januar auch offiziell den Namen «Mägis Treff» tragen wird. In dem kleinen Raum, der Platz für 27 Gäste bietet, sorgt viel Rot trotz der einfachen Einrichtung für eine gemütliche Atmosphäre.

Ein Blick auf die Karte verrät, dass es neben verlängerten Öffnungszeiten eine weitere Neuerung gibt: Das Bistro bietet ab sofort Mittagsmenus an. Immer auf der Karte stehen Schnitzel und Pommes, wahlweise mit Salat, die laut Urs Helbling so gut ankommen, dass sie schon den Spitznamen «Mägis Hit» bekommen haben. Daneben kann der Gast zwischen zwei weiteren Gerichten wählen, beispielsweise Appenzeller Spiessli oder Bratkartoffeln. Die warmen Mahlzeiten können auch abends bestellt werden.

Vom Imbissstand zum Treff

Vor der Eröffnung des Bistros waren Margret und Urs Helbling mit einem Imbissstand in Wil selbständig. «Wir lassen es langsam angehen und reagieren flexibel auf die Wünsche unserer Gäste», erklären die beiden. Deshalb ist auch noch offen, ob sie Kuchen und Torten in ihr Angebot aufnehmen werden.

Den grössten Zulauf verzeichnet das Lokal derzeit zum Znüni. Viele Lastwagenfahrer, so Margret Helbling, schätzten, dass in «Mägis Treff» geraucht werden dürfe. Ob Jung oder Alt, ob Stammgast oder Kunde der Tankstelle nebenan – bei ihnen sei jeder willkommen, machen die neuen Besitzer klar.

Wechselvolle Zeiten

Dass das Lokal wechselvolle Zeiten hinter sich hat, wissen die Helblings, die aber keine Angst vor dem Sprung ins kalte Wasser haben. Mit einer überarbeiteten Karte, Offenheit gegenüber Wünschen und Angeboten wie beispielsweise den Sportübertragungen im Fernsehen wollen sie neue Gäste für sich gewinnen.

«Mägis Treff» ist täglich ab 7 Uhr geöffnet, werktags bis 20 Uhr, samstags bis 18 Uhr, sonntags bis 14 Uhr.