Nun auch eine Spielgruppe auf dem Bauernhof

Am Samstag, 14. März, findet in der Spielgruppe Amriswil der jährliche Tag der offenen Tür statt. Zwischen 9 und 13 Uhr können die verschiedenen Spielgruppenräume im Pavillon und im alten Schulhaus in Räuchlisberg besichtigt werden.

Drucken
Teilen

Am Samstag, 14. März, findet in der Spielgruppe Amriswil der jährliche Tag der offenen Tür statt. Zwischen 9 und 13 Uhr können die verschiedenen Spielgruppenräume im Pavillon und im alten Schulhaus in Räuchlisberg besichtigt werden. Die Kinder haben die Möglichkeit, Spielgruppenluft zu schnuppern und einen ersten Eindruck zu gewinnen. Nebst stempeln, Kunstwerken zusammenkleben, wasserfärbeln und vielen weiteren Spielen und Basteleien können sich die kleinen Gäste bei Schönwetter auch als Strassenmaler üben. Und als besondere Attraktion, nach dem grossen Anklang in den letzten Jahren, wird auch dieses Jahr wieder Päcklifischen angeboten. In einer Cafeteria ist eine grosse Auswahl an Torten, Brötchen und Kuchen sowie Getränken erhältlich. Ebenfalls kann man sich am Mittag mit Wienerli und Brot verpflegen.

Am Tag der offenen Tür besteht die Möglichkeit, sein zwischen dem 1. Juli 2005 und dem 31. Juli 2006 geborenes Kind für das kommende Spielgruppenjahr direkt anzumelden oder ein Anmeldeformular zum Ausfüllen mitzunehmen. Die Spielgruppengrösse ist auf neun bis zehn Kinder beschränkt. Wahlweise kann die Spielgruppe ein- oder zweimal pro Woche besucht werden. Geführt wird auch dieses Jahr wieder die beliebte Waldspielgruppe sowie neu eine Spielgruppe auf dem Bauernhof. Die Platzzahl bei beiden Gruppen ist beschränkt. Die Spielgruppenleiterinnen oder Andrea Huser, Anmeldewesen (Tel. 071 411 81 85), stehen für Fragen gerne zur Verfügung. (pd)

Aktuelle Nachrichten