Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Notwendiger Luxus

Dreispitz
Chretzer

«Klar, brauchen die einen Lift im Museum –es gehen ja ohnehin nur alte Leute dahin.» Fredi wollte wahrscheinlich einfach einen zynischen Spruch machen, aber der Chretzer platzt fast vor Wut über so viel Ignoranz. Erstens, weil das Seemuseum eben nicht nur was für alte Leute ist, und zweitens, weil er sich gerade eine Flosse verstaucht hat und froh ist um jede technische Hilfestellung. Es braucht Ewigkeiten, bis er sich an Krücken ins zweite Stockwerk gehievt hat. Die Museumsleute, die derzeit dabei sein dürften die neue Ausstellung zum Biber einzurichten, springen wahrscheinlich hundertmal schneller treppauf und treppab. Schon beim Gedanken daran bekommt der Chretzer Muskelkater.

«Deine Ansichten sind absolut museumsreif», schimpft der Chretzer mit dem Freund. «Nur wird es schwierig werden jemanden zu finden, der sich für so ein Exponat interessiert.» Ein Gutes immerhin hat der Streit. «Ich werde mal im Seemuseum vorbeigehen», sagt Fredi. «Ich will mit eigenen Augen sehen, wohin mein Steuergeld fliesst.»

Chretzer

kreuzlingen@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.