Niederlage gegen Aufsteigerinnen

Nach einer zweiwöchigen Spielpause reisten die Handballerinnen zu den Aufsteigerinnen des HC Rheintals. Wie so oft verpassten die Amriswilerinnen den Start in die Partie, und nach gerade mal 5 Minuten stand es bereits 3:0 für das Heimteam.

Drucken
Teilen

Nach einer zweiwöchigen Spielpause reisten die Handballerinnen zu den Aufsteigerinnen des HC Rheintals. Wie so oft verpassten die Amriswilerinnen den Start in die Partie, und nach gerade mal 5 Minuten stand es bereits 3:0 für das Heimteam. Mit schnellen Angriffen und konzentrierten Abschlüssen kamen sie zu ihren Toren. Den Gästen aus Amriswil lief es dagegen überhaupt nicht, und sie scheiterten mit den meist schwachen Würfen immer wieder an der gegnerischen Torhüterin.

Die Amriswilerinnen unterlagen den Rheintalerinnen mit 21:15 (8:6) deutlich, und so reisten die Amriswilerinnen schliesslich sichtlich geknickt zurück in den Thurgau. (pd)