Nichts mit Ernst Kreidolf zu tun

Man nennt das Riegelhaus an der Hauptstrasse 56 zwar das Kreidolf-Haus. Mit dem Kinderbuchillustrator Ernst Kreidolf (1863–1956) hat der Name aber nichts zu tun. Dieser verlebte seine Jugendjahre vielmehr auf dem Staudenhof bei seinem Grossvater.

Drucken
Teilen

Man nennt das Riegelhaus an der Hauptstrasse 56 zwar das Kreidolf-Haus. Mit dem Kinderbuchillustrator Ernst Kreidolf (1863–1956) hat der Name aber nichts zu tun. Dieser verlebte seine Jugendjahre vielmehr auf dem Staudenhof bei seinem Grossvater. Im Riegelhaus hingegen waren gemäss Hinweisinventar der kantonalen Denkmalpflege früher die Gärtnerei der Geschwister Kreidolf, später eine Buchbinderei und ein Schreibwarengeschäft untergebracht. (ho)