Nicht kassenpflichtig

Drucken
Teilen

Beim Entfernen eines Tattoos, eines Altersflecks oder eines permanenten Make-ups handelt es sich um eine kosmetische Behandlung. Die Krankenkasse kommt nicht für die Kosten einer Laserbehandlung auf. Eine Sitzung dauert in der Regel zwischen 15 und 40 Minuten. Je nach Grund für die Laserbehandlung können bis zu zwölf Sitzungen nötig werden, bis das gewünschte Resultat erreicht ist. (rk)