Nicht Ängste schüren

Gewisse Parteien wiederholen gebetsmühlenartig, wie schlecht es der Stadt finanziell gehe. Das Schüren solcher Emotionen weckt unbegründet Ängste in der Bevölkerung und schadet auch dem Renommée der Stadt. Ich halte mich an Zahlen – und diese sprechen eine andere Sprache.

Drucken
Teilen

Gewisse Parteien wiederholen gebetsmühlenartig, wie schlecht es der Stadt finanziell gehe. Das Schüren solcher Emotionen weckt unbegründet Ängste in der Bevölkerung und schadet auch dem Renommée der Stadt. Ich halte mich an Zahlen – und diese sprechen eine andere Sprache.

Patrick Hug, Vizestadtammann

Aktuelle Nachrichten