Neun Medaillen für die Judokas

Vereinsnotiz

Merken
Drucken
Teilen

Der Judo- und Ju-Jitsu-Club Weinfelden (JJJC) zählt zur nationalen Elite im Judosport. Am vergangenen Wochenende fand das dritte von vier 1000er Rankingturnieren in Bellinzona statt. Die Leistungssportler gewannen trotz internationaler Beteiligung neun Medaillen und belegten acht Spitzenränge. Für den Höhepunkt sorgte Simon Heid (Elite bis 66 kg), der alle seine Kämpfe gewann und sich die Goldmedaille sicherte. Den Höhepunkt bei den Junioren setzte Shaun Metzger, der erstmals bis 73 kg startete und nach vielen Medaillen endlich ein grosses Turnier auch gewinnen konnte. Diesen Samstag finden in Weinfelden die Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft U18/21 statt. (red)