Neujahrskonzert mit Jugendsinfonieorchester

Drucken
Teilen

Romanshorn Am Sonntag, 8. Januar, gastiert das Winterthurer Jugendsinfonieorchester um 11.30 Uhr auf Einladung des Christbaumvereins in der evangelischen Kirche. Mit der Ouverture «Die Hebriden» von Felix Mendelssohn, Bedrich Smetanas «Die Moldau», dem berühmten Walzer «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss und dem Werk «Water» des Schweizer Komponisten Alfred Felder hat sich das Orchester unter der Leitung von Simon Wenger aus Stein am Rhein mit seinem diesjährigen Neujahrskonzertprogramm dem Thema Wasser verschrieben. Der Eintritt ist frei, Kollekte. (red)