Neujahrskonzert in der Basilika

KREUZLINGEN. Am Sonntag, 6. Januar, um 16.30 Uhr halten dreissig Sängerinnen und Sänger aus den Regionen Aargau, Basel, Bern, Zürich ein Konzert in der Klosterkirche St. Ulrich in Kreuzlingen.

Merken
Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Am Sonntag, 6. Januar, um 16.30 Uhr halten dreissig Sängerinnen und Sänger aus den Regionen Aargau, Basel, Bern, Zürich ein Konzert in der Klosterkirche St. Ulrich in Kreuzlingen.

Sie musizieren zusammen mit einem erlesenen Solistenquartett und dem spielfreudigen Barockorchester Bacchanto. Protestantische Kirchenmusik-Tradition verbunden mit weltlicher Pracht und «modernem» Kompositionsstil des frühen 18. Jahrhunderts: Die sechs Teile des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach wurden ursprünglich an sechs verschiedenen Tagen zwischen Weihnachten 1734 und Dreikönigstag 1735 aufgeführt. In Kreuzlingen kommen die Kantaten 4–6 zur Aufführung. (red.)

Vorverkauf: EP Hartmann, Parkstrasse 8, Kreuzlingen, Telefon 052 672 69 69