Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neues Pächterpaar in der Curlinghalle

Weinfelden Heute Abend eröffnet das Restaurant Curlinghalle mit dem neuen Pächterpaar Claudia und Michele Sabatino aus Siegershausen. Im Sommer führen die Sabatinos die Badi- Beiz in Ermatingen. Das bishe­rige Team des Restaurants Curlinghalle um Wirtin Karin Keller hat sich neu orientiert.

Im Restaurant arbeitet Michele Sabatino mit seiner Frau und ein paar Aushilfen. «Früher öffnete das Restaurant erst am Abend, bei uns kann man bereits am Mittag vorbeikommen», sagt er. Das Restaurant Curlinghalle hat von Montag bis Samstag ­offen, auch für Anlässe mit bis zu 100 Personen ist es geeignet.

Wer in die Curlinghalle gehen möchte, muss sich anmelden. Die Saison auf dem Eis der Curlinghalle hat bereits vor einer Woche begonnen, sieben Clubs teilen sich die drei Bahnen in der einzigen Anlage im Thurgau. Als einer der nächsten Events findet am 11. November der Tag der offenen Curlinghalle statt. (red)

www.curlinghalle-weinfelden.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.