Neues Label kommt gut an

Die Gemeinde Romanshorn nennt sich seit vergangenem Frühsommer Stadt. Im August hat die Behörde zusätzlich das Label angepasst. Romanshorn ist nun nicht mehr «Stadt am Wasser», sondern eine «Hafenstadt». Damit soll der historischen Bedeutung des Hafens für den Ort Rechnung getragen werden.

Drucken
Teilen

Die Gemeinde Romanshorn nennt sich seit vergangenem Frühsommer Stadt. Im August hat die Behörde zusätzlich das Label angepasst. Romanshorn ist nun nicht mehr «Stadt am Wasser», sondern eine «Hafenstadt». Damit soll der historischen Bedeutung des Hafens für den Ort Rechnung getragen werden. «Dazu haben wir vorwiegend positive Rückmeldungen von aussen bekommen», sagt Stadtammann David H. Bon.

Aktuelle Nachrichten