Neuer Staukanal in Kläranlage

Drucken

Münsterlingen Bisher kam es gelegentlich bei Starkregen zum Überlauf des Abwasserrückhaltebeckens im Hafenfeld, heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde Münsterlingen. Dies habe zum Eintrag von Schmutzwasser in den See geführt. Gelegentlich habe deshalb der Badeplatz für den Badebetrieb gesperrt werden müssen. Im Rahmen des Ausbaus der Abwasserreinigungsanlage wurde dieses Problem entschärft. Der neue Staukanal ist fertiggestellt. Erste Erfahrungen haben die erhoffte Wirkung bestätigt. Damit sollte die Einstellung des Badebetriebes auf Grund von Schmutzwassereintrag nur noch in seltenen Fällen nötig werden und die Badewasserqualität gewährleistet sein. (red)